weitere Infos

Schlösserverwaltung des Landes M-V
www.mv-schloesser.de


Öffnungszeiten der Parkanlage

November bis Februar
täglich 10 bis 16 Uhr

März und Oktober
täglich 10 bis 18 Uhr

April bis September
täglich 10 bis 20 Uhr



Informationen zu Veranstaltungen und Führungen

über das Literaturhaus "Uwe Johnson" Klütz

Die größte barocke Schlossanlage Mecklenburg-Vorpommerns,
Schloss Bothmer, im Eigentum des Landes Mecklenburg-Vorpommern, befindet sich im Klützer Winkel zwischen Wismar und Lübeck am südwestlichen Rand der Kleinstadt Klütz.

Diese Internetseite ist eine private Initiative von Christine Mark und Frank Burmeister, die bis 2009 Kulturhistorische Führungen auf der Schlossanlage angeboten haben.

Das aus 13 Gebäuden bestehende Schlossensemble wurde von 1726 bis 1732 im Auftrag des Reichsgrafen Hans Caspar von Bothmer durch den Architekten Johann Friedrich Künnecke errichtet.
Ein Wassergraben und ein System aus Lindenalleen umschließen bis heute die 7 Hektar große Schlossinsel mit dem sehenswerten Park, der teilweise noch barocke Strukturen aufweist.
Die Parkanlage ist ganzjährig zu den angegebenen Öffnungszeiten kostenfrei zugänglich. Der sanierungsbedürftige leerstehende Gebäudekomplex kann nicht besichtigt werden.

Seit dem 1. Februar 2008 befinden sich Schloss und Park Bothmer im Eigentum des Landes Mecklenburg-Vorpommern und werden von der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Mecklenburg-Vorpommern fachlich betreut. Mit der denkmalgerechten Sanierung der Gebäudeanlage ist im Juni 2008 begonnen worden.

Schloss Bothmer ist langjähriger Standort der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und diente mehrfach als Filmkulisse, zuletzt 2006 für den Film „Die Flucht“.
2009 gehörten Klütz und Schloss Bothmer zu den Außenstandorten der Bundesgartenschau in Schwerin.


 

Danke!

Unseren Dank gilt all denen, deren Unterstützung ermöglichte, dass diese Internetseite Schloss Bothmer entstehen konnte.

Wir bedanken uns für die Kooperation mit dem Ministerium für Verkehr, Bau und Landesentwicklung des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Weiterhin danken wir dem Landkreis Nordwestmecklenburg und der Stadt Klütz.
Unser besonderer Dank gilt der Familie von Bothmer, dabei Stephan Graf von Bothmer und dem von Bothmerschen Familienverband.

Neuigkeiten


Die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin auf Schlössertour in Zusammenarbeit mit den Staatlichen...



Seit wenigen Tagen ist eine Familie regelmäßig im Parkbereich Schloss Bothmers zu beobachten: Vier...